Angebote

Mantra Singen mit EvaMaria Siebert

Kristallfeld Mantras sind kurze Melodien mit Texten in einer Sprache, die die Seele anspricht. Sie sind musikalische Werkzeuge der Heilwerdung und Entwicklung und wirken auf verschiedenen Ebenen in unterschiedliche menschliche Themenbereiche hinein. 

Kristallfeld Mantras unterstützen zum Beispiel: 
  • das Chakra-System und seine Harmonisierung
  • in Transformations- und Wandlungsprozessen
  • bei der Harmonisierung und Stabilisierung von Körper und Energiesystem
  • mit der sanften Anhebung der Gesamtschwingung
  • in der Verbindung zum eigenen Wesenskern
  • bei inneren Reisen
  • sie heben die Schwingung

Wie die Kristallfeld Mantras entstehen und ihren Weg zu uns finden:

Etwa seit 2008 begannen mir Mantras zuzufließen aus einer Dimension, die ich als lichtvoll, kraftvoll und unterstützend wahrnehme. Sie werden von verschiedenen elementaren und geistigen Helfern gebildet und mir von den Übersetzern – meinen geistigen Begleitern – übermittelt. Ein Mantra ist eine Wesenheit, deren Körper aus Klang besteht. Indem es gesungen wird, erscheint sein Körper und wirkt durch seine Anwesenheit auf das Energiefeld des Menschen, des Raumes und der Landschaft. Ich schreibe diesen Klang-Leib als lichtvolle, vieldimensionale Raum-Zeit-Kristallstruktur in die Atmosphäre ein, indem ich singe. Darum nenne ich sie Kristallfeld Mantras.

Termine: Jeden 2. Montag im Monat von 19.30-20.45 Uhr

EvaMaria Siebert
Musikerin, Gesangslehrerin, Therapeutische Begleiterin 
kontakt@klangbewegung.org
www.klangbewegung.org

Kristallklangschalenkonzerte – EvaMaria Siebert

Sie können tief entspannend wirken und das Bewusstsein weit hinaus führen aus den alltäglichen Ebenen in eine Verbindung mit dem heiligen inneren Raum, den wir alle in uns haben, der aber nicht immer offen ist. Der Klang der Schalen ist vielen Menschen noch unvertraut, er ist nicht zu vergleichen mit dem Klang der Bronze Schalen aus Tibet und Nepal. Da es Schalen aus Bergkristall sind, klingen sie klar, lang und sehr intensiv und rein, und transportieren die Energie des Bergkristalls im Klang. Er wirkt intensiv im Körper, wandert hindurch und bringt alle Zellen in kraftvolle Schwingung. Der Gesang ist ein Fluss aus Silben und Melodien, der mich unaufhörlich durchströmt. Unterstützt von den Schalen mache ich ihn hörbar und tauche dabei in unterschiedliche menschliche Stimmungen und Erlebnis-Bereiche ein. Im Konzert gehe ich auch auf die Schwingung im Raum ein und bin im Kontakt mit den Bedürfnissen der Zuhörer, die ich wahrnehme, so dass jedes Konzert einzigartig und unwiederholbar ist.

EvaMaria Siebert
Musikerin, Gesangslehrerin, Therapeutische Begleiterin 
kontakt@klangbewegung.org
www.klangbewegung.org

Yoga – Birgit Danneberg

AchtsamkeitsYoga. YOGA bedeutet Einheit/Harmonie. Die Einheit von Körper, Seele und Geist. Diese Einheit, den inneren Frieden und Raum in uns können wir nur im Jetzt erfahren. Um den jetzigen Moment wahrnehmen zu können mit all seinen Wirkungen auf unsere einzelnen Ebenen wie die mentale, emotionale, physische oder die Seelenebene, braucht es Achtsamkeit. Die Yogapraxis kann dabei wunderbar helfen, diese Achtsamkeit zu schulen. Durch bewusste Atemübungen, atemgeführte Körperübungen (Asanas) und durch Bewusstseinspraxis in meditativen Bewegungen und in der Endentspannung/Meditation.
Ich lade dich herzlich ein, an meiner sanften, atemgeführten Yogapraxis teilzuhaben, um zu entspannen, um Flexibilität und Kraft nicht nur im Körper sondern auch im Geiste zu schulen und um ganz in der Einheit, in deinem inneren Raum anzukommen.

 

Achtsames und atembetontes Yoga mit Entspannungsmeditation 
Regelmäßiger Termin: Dienstagabends von 19.00 bis 20.30 Uhr
Kosten: 44 Euro im Monat 

Jeder ist HERZlich willkommen!

Birgit Danneberg 
YogalehrerAusbildung: AYUR-Yoga mit Remo Rittener 2015
Weitere Infos & Anmeldung: 0176 73591903 oder www.birgitdanneberg.com

Tanz & Meditation – Edith Sucker & Kerstin Walkowiak

Sei in der Natur und Du spürst, Teil des Lebens zu sein.
Tanze und Du fühlst deine Lebendigkeit.
Meditiere und Du findest den Sinn deines Lebens.

Wir laden Dich herzlich ein, die Natur zu erleben, zu tanzen, zu meditieren, und dabei mit Dir selbst in Kontakt zu kommen. Die Gruppe findet sowohl draußen als auch in geschlossenem Raum statt. Dafür nutzen wir die Kraft und Schönheit der Natur, die sich auf dem Grundstück der Schule für Neues Bewusstsein entfaltet und wir nutzen den großzügigen, freundlichen Seminarraum des alten Schulgebäudes.

Kommende Termine: Samstage, 07.09.24/ 12.10.24/ 16.11.24/ 07.12.24 jeweils 10.30-15 Uhr inkl. halbstündiger Pause und vegetarischem Snack
Kosten: Energetischer Ausgleich auf Spendenbasis

Edith Sucker 
Psychotherapeutische Tanztherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Musikerin und Tänzerin.
„In Tanz und Musik fühle ich mich zu Hause, nutze beides als Kraft- und Heilquelle. Ich suche nach Klang und Bewegung jenseits vom wertenden Anspruch der Klassik oder des Mainstreams. Ich suche nach Klang und Bewegung, die sich aus den eigenen essenziellen Impulsen ergeben. Tanz und Musik dienen so der Selbsterfahrung, der Selbstbestimmung und der Eröffnung neuer Möglichkeiten, im Umgang mit mir selbst und meinem Gegenüber. Dies ist ein sehr heilsamer Prozess, der durch den achtsamen Umgang miteinander Unterstützung findet. Mir liegt viel daran einen wertschätzenden, wertfreien und sicheren Ort zu gestalten, in dem jede und jeder sich zeigen kann und mit „Herzenslust“ sein kann.“

Kerstin Walkowiak 
Physiotherapeutin, CranioSacral Therapeutin und Heilpraktikerin.
„Mir liegen Körperarbeit mit meinen Händen, dem Klang meiner Stimme oder meiner Kristallklangschale am Herzen. Ebenso die körperliche Bewegung im freien Tanz, die meditative Besinnung, und geomantisch die Natur zu erkunden. All dies dient mir, mit meinem Körper, Geist und Seele in Einklang zu kommen. Gerne begleite ich darin auch andere Menschen.“

Eurythmie – Tara R. Singer

Die Eurythmie bringt uns mit ihren fließenden Bewegungen in Einklang mit uns und der Welt – „Die Seele und die Welt sind eines nur“. Die Eurythmie ist eine Bewegungskunst des Herzens. Sie befreit uns in ihrer Ausdrucksvielfalt aus der Funktionalität des Alltags und führt uns mit bewussten Bewegungen aus dem Herzen heraus in die Weite und Buntheit unseres Seins – und ins Jetzt! Wir lernen, Poesie mit Formen und Armgebärden auszudrücken. Aus den individuellen Bewegungen entsteht ein gemeinsames kleines Kunstwerk. Übungen unterstützen unsere innere Stabilität und Beweglichkeit.
Bitte Gymnastik- oder Eurythmieschlappen mitbringen.

Zeit: Montag, 19.30 – 20.45 Uhr (14-tägig ab 7. Oktober 2024) auf Spendenbasis

Tara R. Singer
Eurythmistin
tarasinger@web.de
0157-50140890
www.organo-tarasinger.de

Heilpraxis am See – Kerstin Walkowiak

In meinen Behandlungen spielen meine fühlenden Hände eine große Rolle. Sie zeigen mir, wo die größten Spannungen und Ursachen der Beschwerden sind und in welchem Zusammenhang sie stehen. Mit einer Vielzahl von Methoden, die darauf abzielen, den Körper zu entspannen, die körpereigene Energie in den Fluss zu bringen und Dein Körperbewusstsein zu stärken, kann ich Dich in Deiner Heilung unterstützen und Dir dabei helfen, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Meine berufliche Reise begann als Physiotherapeutin für Kinder und Erwachsene und führte mich im Laufe der Jahre immer weiter in die Welt der Heilung und Spiritualität. Heute bin ich Heilpraktikerin, CranioSacral Therapeutin, Heilerin und lebe meine spirituelle Praxis allein und in Gemeinschaft.

Ich bin ausgebildet in:

  • Cranio Sacral -Therapie
  • osteopathische Techniken
  • Bobath für Kinder und Erwachsene
  • ThetaHealing®
  • Geomantie

Gerne begleite ich meine Behandlungen, wenn es mir passend erscheint, mit Klang in Form von Mantrasingen und mit meiner Kristallklangschale.

Ich bin Kerstin Walkowiak und ich möchte dich in meiner Heilpraxis am See begrüßen. Besuche mich in meiner Heilpraxis am See, einem Ort der Ruhe und Entspannung, umgeben von der natürlichen Schönheit des Sees. Ich freue mich darauf, dich auf deinem Heilungsweg zu begleiten.

Kerstin Walkowiak

kerstinwalkowiak@gmx.de
0152 0448 7150
www.heilpraxis-am-see-walkowiak.de

Geomantische Spaziergänge – Frauke Benox 

Ich begleite Sie kraftvoll, optimistisch und zugewandt bei Ihrer beruflichen und persönlichen Perspektiventwicklung und Ihren Veränderungsprozessen. Dabei unterstütze ich Sie darin, den Zugang zu den eigenen Kräften und zur eigenen wahren Natur (wieder) zu entdecken und für Ihr Leben nutzbar zu machen. Ich ermutige Sie dazu, Ihren persönlichen Lebensweg mehr als bisher sich selbst gemäß zu gestalten und zu gehen.

Meine Leidenschaft gilt der persönlichen Entwicklung von Menschen, ihrer seelischen und körperlichen Gesundheit sowie der Spiritualität. Diese ist auch Bestandteil der Methoden ThetaHealing® und Geomantie, mit denen ich vorwiegend arbeite. Als selber hochsensible Person gelingt es mir, andere Hochsensible in ihren Anliegen wirksam zu unterstützen. Ich bringe langjährige Beratungserfahrung in den Bereichen sinnzentrierte berufliche Neuorientierung, persönliche Weiterentwicklung sowie in der Begleitung von Veränderungsprozessen und Burnoutprävention mit. Mein Ziel ist es, Ihnen Dienstleistungen von höchster Qualität anzubieten, weshalb ich mich kontinuierlich weiterbilde und Supervision in Anspruch nehme.

Ausbildungen und berufliche Erfahrungen:

  • Diplompsychologin seit 2006 mit Schwerpunkten in Arbeitspsychologie, Erwachsenenberatung und -training
  • Weiterbildungen:
    • Potenzialorientiertes Coaching (bei Alfred Preuß 2013)
    • ThetaHealing® (bei Anne Zipse seit 2019)
    • Geomantie (bei Hans Hansen seit 2020)
  • Erfahrung in der Behindertenhilfe und der beruflichen Neuorientierungsberatung

Aktuelle Angebote: Neben Einzelcoachings und Prozessbegleitung biete ich aktuelle Angebote wie geomantische Spaziergänge, Heilfasten nach Hildegard von Bingen sowie unsere Jahresgruppe „Gemeinsam in die neue Zeit“ an. Freuen Sie sich auch auf kommende Geomantie Seminare!

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte meine Website: www.coaching-und-geomantie.de

ThetaHealing® tiefe Veränderung mit Leichtigkeit – Anne Zipse

Grundlage der Methode ist der Theta-Zustand, eine Gehirnfrequenz, die als Tor zum Unterbewusstsein gilt und in der besonders leicht Veränderungen vorgenommen werden können. In diesem tiefenentspannten Zustand können wir Programme und Emotionen aufspüren, die gegen uns arbeiten und sie schnell und effizient zum Positiven verändern, egal ob es um ein körperliches Leiden, mangelnden Erfolg, unerfüllte Liebe, oder andere Blockaden geht. Die Seminare eignen sich für alle, die sich und andere besser wahrnehmen und verstehen wollen. Für alle, die ihre feinstofflichen Kanäle mehr öffnen und ihre Wahrnehmung trainieren wollen. Für alle, die selbstbewusster werden wollen und ihr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und ihren Lebensweg stärken wollen. Für alle die ihre Verbindung zur Schöpfungsenergie intensivieren wollen.

Kurse
Kommende ThetaHealing® Kurse in der Schule für Neues Bewusstsein findest du im Terminkalender oder auf meiner Website.

Über mich
Ich schaffe einen sicheren Raum, in dem die Veränderungen stattfinden können, die Du Dir wünscht. Es macht mir große Freude, Menschen zu begleiten, die sich von ihrem „Gepäck“ befreien und ihr wahres Potenzial entfalten wollen. Seit 2012 begleite ich Menschen mit Theta Healing in Einzelsitzungen und seit 2018 bin ich auch Seminarleiterin dieser Methode.

Anne Zipse
Theta Healing® Praktizierende und Seminarleiterin
www.annezipse.com

Kollektive Aufstellungen – Dr. Bettina Schoke-Sartisohn

Anders als bei Familien- oder System-Aufstellungen werden bei kollektiven Aufstellungen Themen behandelt, die viele Menschen gleichzeitig betreffen. Hier steht nicht eine Familie oder ein System im Vordergrund, sondern das kollektive Feld, welches auf jeden von uns eine Wirkung hat – mal weniger, mal mehr. Je nachdem, wie stark wir mit diesem Feld in Resonanz gehen, desto stärker oder schwächer sind wir davon betroffen. Stellen wir ein kollektives Thema auf, so hat dies auch immer unmittelbar eine Wirkung auf uns selbst. Somit können wir mit kollektiven Aufstellungen nicht nur die Gesellschaft ein Stück weit verändern helfen, sondern auch unseren persönlichen Umgang mit diesen kollektiven Themen.

Ablauf einer kollektiven Aufstellung:

Wir stellen jeweils das kollektive Thema auf, welches ich im Vorfeld aus der geistigen Welt empfangen, d.h. gechannelt habe, und wählen zusätzlich einen neuen Impuls, der in das Feld hineingegeben wird, um es zum Positiven zu verändern. Dann werden Stellvertreter ausgewählt für die verschiedenen Rollen, die ich ebenfalls channele. Oft handelt es sich hierbei um Gefühle oder auch abstrakte Begriffe wie z.B. Ehrlichkeit, die man ebenfalls direkt aufstellen kann. Entweder fühlen sich einzelne Teilnehmer automatisch zu einzelnen Rollen hingezogen oder ich frage gezielt, ob einzelne Personen bereit sind, eine bestimmte Rolle zu übernehmen.

In die folgende Aufstellung lasse ich immer auch meine energetische Heilarbeit einfließen, wenn ich z.B. merke, dass die Energie nicht frei fließen kann und ggf. Blockaden bestehen. Da bei kollektiven Themen oft mehrere Teilnehmer die gleichen oder ähnlichen Blockaden haben, gibt es immer mal wieder kurze Einheiten, in denen Heilenergie für alle Teilnehmer fließen darf. Wie auch bei Familien- oder Systemaufstellungen spielen zudem heilsame Sätze, die benennen, was gerade ist, eine wesentliche Rolle, um die Verstrickungen einzelner Rollen in Bezug zueinander zu lösen.

Die Themen für die nächste kollektive Aufstellung channele ich zeitnah vor der nächsten Aufstellung.

Über mich:

Ich bin Jahrgang 1982 und wurde in Lüneburg geboren. Bis 2015 war ich „rein wissenschaftlich“ unterwegs. Als promovierte Physikerin konnte ich mit Spiritualität wenig anfangen. Doch das änderte sich grundlegend mit meiner ersten Aufstellung. Diese hat mein komplettes Weltbild verändert und heute weiß ich, dass sich Physik und Spiritualität wunderbar ergänzen. Ich war damals gefesselt von der Möglichkeit, als vollkommen fremde Person in ein Familiensystem einzutauchen und sich plötzlich zu fühlen und zu handeln wie die von mir übernommene Rolle.
So habe ich zunächst an zahlreichen Aufstellungen in Lübeck teilgenommen und mir dann parallel und autodidaktisch immer mehr Fähigkeiten angeeignet. Mich fasziniert bis heute die Möglichkeit, alle in einem Familiensystem oder in Bezug auf eine Einzelperson versteckten Themen und Zusammenhänge mit dieser wunderbaren Methode zu beleuchten und sie dann auch noch verändern und in Heilung bringen zu können.
2018 kam dann noch meine Ausbildung zur geistigen Heilerin in Mölln dazu, wo ich diverse Techniken der Licht- und Energiearbeit, sowie die energetische Klärung („clearing“) gelernt habe. Dies hat meine Aufstellungsarbeit noch einmal grundlegend verändert, so dass ich ab da immer mehr Heilarbeit in die Aufstellungen habe fließen lassen. Die verschiedenen Techniken haben sich bei mir mittlerweile so miteinander verwoben, dass ich sozusagen eine erweiterte Form der klassischen Aufstellungsarbeit anbiete, immer gepaart mit energetischer Heilarbeit.

In Gruppen stelle ich am liebsten kollektive Themen auf. Einzelsitzungen gebe ich zu allen privaten und beruflichen Themen.

Dr. Bettina Schoke-Sartisohn
Energie- und Aufstellungsarbeit
Mobil: 0151/72 90 37 07
E-Mail: B.Schoke-Sartisohn@protonmail.com

Organetik – Tara R. Singer

Basierend auf der Quantenphysik („Alles ist Energie“) unterstützt uns die Organetik als feinstoffliche Therapie, wieder zurück in die gesunde Eigenschwingung zu kommen, die meist durch Strahlenbelastungen, seelische Konflikte, Traumata etc. gestört ist. Mit Hilfe der Organetik können energetische Blockaden auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene gefunden und gelöst werden. Neben der Organetik unterstütze ich Sie auch gerne als Therapeutin oder als Coach.

Tara R. Singer
Heilpraktikerin, Organetikerin, Therapeutin
tarasinger@web.de
0157-50140890
www.organo-tarasinger.de

Autismusberatung – Tara Singer

Ich bin selbst Asperger Autistin und möchte meine Erfahrungen, Heilungswege (z.B. Organetik) und auf Fortbildungen gesammeltes Wissen gerne weitergeben und gemeinsam mit Ihnen nach Wegen suchen, mit Autismus umzugehen, das, was heilen will, zu heilen – und: das autistische (spirituelle!) Potenzial für sich und die Welt zu nützen!

Aspiegruppe für Frauen: Ich möchte eine Gruppe für Frauen mit dem Asperger Syndrom aufbauen. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei mir!

Tara R. Singer
Autismusberatung
tarasinger@web.de
0157-50140890
www.organo-tarasinger.de

Körperpsychotherapie – Tara R. Singer

In der Körperpsychotherapie vereinen sich verschiedene Therapieformen, die in der humanistischen Psychotherapie verwurzelt sind:

+ Gesprächstherapie
+ Gestalttherapie
+ Atem- und Körpertherapie (Energiearbeit)
+ Systemische Therapie

Tara R. Singer
Körperpsychotherapeutin
tarasinger@web.de
0157-50140890
www.organo-tarasinger.de